Urologie der Aller-Weser-Klinikum gGmbH: Vasektomie-Standort Achim

Aller-Weser-Klinik

Mit hellen und einladenden Farben werden Patienten im Krankenhaus Achim begrüßt. Kompetentes Personal vervollständigt das Bild einer vertrauensvollen Klinik, deren Grundsatz es ist, ihren Patienten durch moderne Ausstattung sowie Wohnortnähe beste Behandlung und Komfort zu bieten. Die Urologische Abteilung in Achim wird von Chefarzt Dr. med. Stefan Pelz geleitet, der seine Patienten außerdem als niedergelassener Urologe in seiner Praxis in Nienburg betreut.

In der Urologie des Krankenhauses Achim können alle Erkrankungen im urologischen Bereich therapiert werden. Spezialisiert ist die Abteilung auf operative Eingriffe, die Dr. Pelz auch selbst durchführt, wie beispielsweise die Vasoresektion und die mikrochirurgisch durchgeführte Refertilisierung. Besonders hier wird der hohe Stellenwert von Qualität und guter Arbeit erkennbar, denn der Chefarzt führt derlei Eingriffe seit 1988 durch und ist im klinischen Betrieb ebenso erfahren. Der Standort Achim soll Patienten im Kreis Verden eine einfache Anfahrt im Vorfeld ermöglichen sowie das Gefühl vermitteln, gut aufgehoben zu sein.

Vasektomie Standort Krankenhaus Achim

Die Vasektomie kompakt erläutert

Verhütungsmethoden zur Vermeidung einer Schwangerschaft gibt es einige, doch die meisten bieten entweder nur kurzfristigen oder nicht ganz sicheren Schutz. Anders ist es bei der Sterilisation, die als besonders sicher gilt und langfristig angelegt ist. Aus diesem Grund kommt eine Sterilisation für Männer infrage, die dauerhaft und definitiv keinen Kinderwunsch hegen. Ein sterilisierter Mann hat sich einer Vasektomie/Vasoresektion unterzogen, was eine Unfruchtbarkeit zur Folge hat.

Der Eingriff ist, im Vergleich zur Sterilisation einer Frau, unkompliziert und mit wenigen Risiken verbunden. Ein routinierter Arzt nimmt den Eingriff ambulant vor, die Betäubung erfolgt lediglich örtlich und anschließend darf der Patient die Klinik bzw. Praxis wieder verlassen. Einige Ruhetage sind dennoch unabdingbar und einige Zeit nach der Vasektomie ist es zu beachten, dass die Wirkung noch einige Zeit braucht und daher beim Geschlechtsverkehr zusätzlich verhütet werden muss.

Sterilisation des Mannes - weitere Informationen

Kontakt und Anfahrt zur Urologie am Vasektomie-Standort Achim

Um zum Krankenhaus Achim zu gelangen, bieten sich die Stadtbusse des öffentlichen Nahverkehrs an. Über die Bremer Straße (L158) empfiehlt sich die Anfahrt mit dem PKW. Als grün und zentral lässt sich die Lage des Standorts Achim der Aller-Weser-Klinik gGmbH beschreiben. In unmittelbarer Nähe liegt das Naturschutzgebiet Sandtrockenrasen Achim und weiter östlich, eine knapp 15-minütige Busfahrt entfernt, befindet sich der Achimer Bahnhof Süd.

Telefonische Ansprechpartner sind das Sekretariat oder Mitarbeiter der Station.

Sekretariat: 04202-998-492 oder 04202-998-159
Urologische Sprechstunde und Privatsprechstunde: 04202-998-492
Station: 04202-998-341
Faxnummer: 04202-998-140

Termine werden dabei nach Absprache vereinbart.
Gerne können Sie eine Nachricht über das Kontaktformular senden.

Lage des Klinikums in Achim

Adresse: Bierdener Mühle 2, 28832 Achim